HöpenSegelflugplatzSnevern Lüd

Daniel, grüß mir die Sonne

Dieser Inhalt benötigt HTML5/CSS3, WebGL, oder Adobe Flash Player Version 9 oder höher.

  • Fotograf: Rainer Reddig
  • Zeit: Aug. 2017

Wenn der Rest der Mannschaft des Luftsportverein Schneverdingen e.V. fehlt und Daniel somit nicht im Segelflieger emporsteigen kann, schnappt er sich gern mal seine Pitts M12 (ein für den Kunstflug konstruiertes Motorflugmodell mit 180 cm Spannweite und einem 80cc Boxermotor) und trudelt nach einem Looping in die gesteuerte Rolle am Flugplatz Höpen.

 

Hier die in „Little Planets“ umgewandelten Kugelpanoramen vom Segelflugplatz.

So starten Sie dieses interaktive Kugelpanorama:
→ ein Doppelklick auf das Bild, dann mit gedrückter Maustaste durchs Panorama ziehen
→ zoomen Sie mit dem Mausrad oder den Symbolen am unteren Bildrand

Ein Gedanke zu „Daniel, grüß mir die Sonne

  1. Ich bin zufällig dem Rainer auf dem Flugplatz Höpen über den Weg gelaufen. Nach einem kurzen, netten Klönschnack habe ich mir einige seiner Panoramen auf dieser Seite angesehen und war schwer begeistert.
    Da ich gerade mit meinem Modellflugzeug eine Runde drehen wollte entstand kurzerhand die Idee dieses in einem weiteren Werk festzuhalten.
    Nach einigen tiefen Überflügen war brauchbares Material im Kasten.
    Es hat viel Spaß gemacht und das Ergebnis finde ich sehr schön getroffen.
    Ich bin gespannt welche weiteren Motive er, aus dem schönen Schneverdingen, in dieser besonderen Art festhalten und mit uns teilen wird.

Kommentare sind geschlossen.