Heimatmuseum „De Theeshof“ (Eingang)

Der Theeshof ist urkundlich nachgewiesen einer der größten und ältesten Höfe im ehemaligen Dorf Hansahlen. Bis 1972 wurde diese Hofstelle noch bewirtschaftet. Von der Stadt Schneverdingen erworben, dient der Besitz seit 1978 dem Heimatbund Schneverdingen e.V. als Heimatmuseum. Zahlreiche interessante Veranstaltungen finden dort statt: von Schmalzbrotabenden, Bauernmarkt, plattdeutscher Gottesdienst bis […]

Peter-und-Paul-Kirche (Altar)

Der Kanzelaltar der Peter-und-Paul-Kirche wurde 1745/46 erbaut und von seinem ursprünglichen Platz im Osten an die südliche Längswand verlegt. Ungewohnt ist die Kombination von Altar und Kanzel. Sakrament (Altar) und Gottes Wort (Kanzel) bilden zusammen die geistliche Mitte. Stilistisch steht der Altar im Übergang vom Barock zum Klassizismus. Am Kanzelkorb […]

Die Peter-und-Paul-Kirche

Über die Stiftung der Kirche vor über 750 Jahren liegen keine Urkunden vor.  Die gotische, eingewölbte Vorgängerkirche wurde im Dreißigjährigen Krieg stark in Mitleidenschaft gezogen: Die Schweden fütterten im Kirchenschiff ihre Pferde, zerstörten die Renaissance-Orgel und zerrissen die Kirchenbücher. Der Verfall schritt mehr und mehr fort, so dass es zum […]

Am Schneverdinger Stadtbrunnen

Unsere heimische Sagenwelt in Stein gemeißelt von dem Bildhauer Frijo Müller-Belecke. Eine echte Bereicherung für unsere Schneverdinger Stadtmitte. Besonders im Sommer ein angenehmes Plätzchen, um im Schatten das friedliche, kleinstädtische Treiben zu beobachten.  Infos zum Schneverdinger Stadtbrunnen ↓ So starten Sie dieses interaktive Kugelpanorama: → ein Doppelklick auf das Bild, […]